Fu** ’n‘ Glory – Business Podcast2018-01-11T15:30:43+01:00

Fuck ’n‘ Glory – Business Podcast

Willkommen bei Fuck ’n’ Glory, dem Business Podcast, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Martin Puscher und Stephan Heinrich sind Ihre Gastgeber, Provokateure und  – vielleicht auch ein kleines bisschen – die Helden des modernen Geschäftserfolges. Freuen Sie sich auf Ideen, Geschichten, Vorwürfe, Misserfolge und Erkenntnisse aus der Praxis.
kostenlos per E-Mail abonnieren

>> kostenlos per facebook Messenger abonnieren

Die aktuelle Folge

Professionelle Kreativität

Professionelle Kreativität Sei kreativ. Aber jetzt sofort! Kann man Kreativität anordnen? Kan man neue Ideen befehlen. Nicht irgendwelche Ideen, aber solche, die auch gut sind? Ganz so einfach ist es nicht. Aber dennoch gelingt es Unternehmen immer neue Innovationen zu finden, die am Markt gut ankommen. Pixar ist ein solches Unternehmen und wir nutzen das Buch seines Gründers um einen Einblick in die professionelle Gestaltung von Kreativität zu bekommen. iOS & Android Anhören http://traffic.libsyn.com/fuxxnglory/FUG132.mp3 Download Podcast Download Links und Empfehlung Ed Catmul "Kreativitäts AG" https://amzn.to/2mTDqP3

Wie kann man den Business Podcast hören?

Wer steckt dahinter?

Stephan Heinrich
Stephan Heinrich
Stephan Heinrich hat sich seit 2001 als führender Experte für den Vertrieb an Geschäftskunden profiliert und ist Autor der Bücher „Verkaufen an Top-Entscheider“, „Gute Geschäfte“ und „Content Marketing“. Mit seinem Podcast „Verkaufen an Geschäftskunden“ erreicht er wöchentlich mehr als 30.000 professionelle Verkäufer. Seine XING-Gruppe Vertrieb & Verkauf gehört heute mit über 115.000 Mitgliedern zu den größten und aktivsten Online-Foren für Verkäufer. Mit seiner Content Marketing Star GmbH setzt er clevere Marketingkonzepte für Mittelständler in die Tat um.
Martin Puscher
Martin Puscher
Martin Puscher ist gelernter Journalist und studierter Diplom-Kaufmann. In der ITK-Branche machte er als Top-Manager Karriere und ist gewähltes Mitglied im Hauptvorstand der bitkom, dem führenden Berufsverband der ITK Industrie. Er ist Unternehmer mit Leidenschaft und Business Moderator von über 400 Live-Webtalks zu Technologie- und Servicethemen. Als Geschäftsführer der PFG GmbH in Hamburg realisiert er für führende Technologiekonzerne hochwirksame Bewegtbild-Kampagnen von der Konzeption, Promotion, Produktion bis zur Distribution.

Worum geht es in diesem Business Podcast?

Wie wäre es, wenn Sie einmal pro Woche einen Impuls zu geschäftlichen Entwicklungen bekämen? Genau das war unser Ziel, als wir die Idee zu diesem Business Podcast hatten. Wir nehmen uns einmal pro Woche ein Thema vor, diskutieren darüber, machen unserem Ärger Luft oder sprechen unsere Bewunderung aus. Zwei ähnliche Formate haben uns hierbei inspiriert:

  • Vielleicht kennen Sie die Muppets Show bei der die beiden Figuren Waldorf und Statler vom Balkon des Theaters wortreiche Entzückung oder giftigste Kritik herunterriefen. Martin Puscher und ich sind ein bisschen wie diese beiden – Sie entscheiden, wer wen verkörpert.
  • Der erfolgreiche US-Amerikanische Podcast „This old Marketing“ von Joe Pulizzi und Robert Rose beschäftigt sich wöchentlich mit einem Aspekt der Werbe- und Medienwirtschaft. Auch wenn wir unser Thema weiter gefasst haben, gefiel uns der deutliche Ton in diesem Podcast, der alles andere als moderat ist.

Ein Business Podcast ist eine Art digitale Radio-Sendung, die regelmäßig erscheint. „Fu**’n’Glory“ erscheint immer am Freitag um 7 Uhr Deutscher Zeit. Wenn Sie ein iPhone nutzen, können Sie den Podcast bei ganz einfach bei iTunes hören. Am besten, Sie klicken nachdem Sie den Link angeklickt haben gleich auf abonnieren, dann kommt der Podcast kostenlos und automatisch auf ihr iPhone. Sie können dann die Sendung hören, wann immer es für Sie in den Zeitplan passt.

Als Nutzer von Android können Sie sich mit der App „Stitcher„, den Business Podcast finden und abonnieren. Dann haben Sie mit Ihrem Samsung oder sonstigen Android-Smartphone ebenfalls die Gelegenheit, den Podcast immer dann zu hören, wenn Sie wollen.

Selbstverständlich finden Sie uns auch auch auf Podcast.de, der deutschen Podcast-Seite. Und die Übersicht aller Beiträge finden Sie im Blog. Dort haben wir zu jedem einzelnen Beitrag auch weitere Informationen und Links hinzugefügt. Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar, wenn Sie etwas vermissen. Wir werden dann unser Bestes tun, um die Information noch anzufügen.

Wenn Sie ein Thema vermissen, oder der Meinung sind, dass wir uns mit einem bestimmten Aspekt aktueller Entwicklungen im Business beschäftigen sollten, können Sie uns jederzeit ein Thema vorschlagen. Wir kümmern uns dann in einer der kommenden Folgen darum.

Und hier ist der aktuelle Beitrag unseres Busienss Podcast „Fu**’n’Glory“ zu finden:

Die neuesten Ausgabe des Busienss Podcast „Fu**’n’Glory“

25.Oktober 2019

Professionelle Kreativität

Professionelle Kreativität

Sei kreativ. Aber jetzt sofort!

Kann man Kreativität anordnen? Kan man neue Ideen befehlen. Nicht irgendwelche Ideen, aber solche, die auch gut sind? Ganz so einfach ist es nicht. Aber dennoch gelingt es Unternehmen immer neue Innovationen zu finden, die am Markt gut ankommen. Pixar ist ein solches Unternehmen und wir nutzen das Buch seines Gründers um einen Einblick in die professionelle Gestaltung von Kreativität zu bekommen.

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Empfehlung

Ed Catmul „Kreativitäts AG“ https://amzn.to/2mTDqP3

18.Oktober 2019

Spannung im Beruf

Spannung im Beruf

Mitarbeiter unter einen Hut bringen

Da ist aber Druck im Kessel. Neue Ideen. Spinnerte Ideen. Wenn Menschen in Unternehmen besonders intensiv nach neuen Wegen zum Erfolg suchen, dann ist für richtig Spannung gesorgt. In der harmoniesüchtigen Welt vieler Betriebe wird Spannung häufig mit Auseinandersetzung gleichgesetzt. Aber: Weit gefehlt. Spannung ist die Grundlage für Fortschritt.

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Empfehlung

Das Buch von Rolf Berth bei amazon: https://www.amazon.de/Erfolg-Rolf-Berth/dp/3430112397
11.Oktober 2019

Hast Du mal ein Problem für mich

Hast Du mal ein Problem für mich

Wie Ihr die richtigen Pain Points bei euren Kunden herausfindet

Jedem Geschäft liegt ein Problem zu Grunde. Niemand geht zum Arzt, wenn er nicht ein gesundheitliches Problem hat oder befürchtet. Niemand kauft eine Software, wenn er damit nicht ein aktuelles oder zukünftiges Problem lösen möchte. Das wahre Problem herauszufinden, ist gar nicht so einfach. Denn manchmal weiss der Gegenüber auch noch gar nicht, dass er ein echtes Problem hat.

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Empfehlung

Was hat das Problem mit dem Traum der perfekten Welt zu tun? In der perfekten Welt gibt es keine Probleme. Und wer hätte nicht gern eine problemfreie Zukunft.
Sachliches Problem
Moralische Problem
Wirtschaftliche Probleme
Technische Probleme
Kunden-Dialog ist eine Möglichkeit…
kaltes
warmes
heisses Problem
Problem plus Dringlichkeit = Lösungsansatz
Fokus
Fakten
Emotionen
schnelles denken , langsames denken
was ist darüber hinaus noch für sie relevant
3-5-7 Punkte
was ist denn das Allerwichtigste
bei komplexeren Themen wie schmerzhaft ist das Problem
pain Methoden
was kostet sie dieses Problem (ist das eher so ein 50.000 oder 200.000 Euro Problem) – Annahme in Euro
Konkurrenz-Methode (wenn ich ihnen jetzt sage, das viele das Problem haben, warum wollen sie jetzt das Problem lösen)
Die Konzept Methode (habe das richtige Konzept für Sie, sie warten aber noch ,,, was bedeutet das für Sie … welche Gefahr steckt für ihn drin. was ist es mir wert… Entschlussfreude
4.Oktober 2019

Wait and see oder make and run

Wait and see oder make and run

Manchmal ist es besser eine halbfertige Lösung „auszurollen“, als auf das perfekte Ergebnis zu warten

Das perfekte Auto braucht sieben Jahre Entwicklungszeit. Die perfekte Idee nur sieben Minuten. Der Gedanke der agilen Entwicklung von Produkten an den Bedürfnissen von Kunden ist faszinierend. Wenn andere ein Produkt zu Ende entwickeln und dann den Markttest machen – dann machen wir es doch viel schneller. Planen den Irrtum mit ein und bleiben ganz dicht am Kunden. Das ist Make and Run.

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Empfehlung

Viele Menschen scheuen davor zurück, aktiv zu werden, weil sie glauben, sie sind nicht perfekt vorbereitet. Das ist natürlich ein Trugschluss. Denn Perfektion entsteht nicht allein im Kopf, sondern im Ausprobieren, im Vortasten, im permanenten Verbessern. Das ist das, was viele Unternehmen als agiles Agieren betrachten.
Welche Vorteile hat das Warten gegenüber dem Machen
Wann ist das Machen wertvoller und wirkungsvoller, als das „scheinbar“ perfekte Kundenerlebnis…
Fragen stellen, Klarheit schaffen …
blaue versus rote Probleme…
Irrtum ist der Standard
minimal viable product
minimal loveable product
Scrum
Osterwalder http://amzn.to/1NoiT7B
(value proposition design)
Gründer von Pixar…
Wie kann man Grundkreativität erhalten und befördern.
Klarheit in der Ansage – vor allem mit Bezug auf Kritik… (ohne Risiko)
27.September 2019

Kooperationen

Kooperationen

Lass es uns gemeinsam machen

Manche Vorhaben kann man alleine nicht umsetzen. Zu wenig Ressourcen oder finanzielle Mittel – oder schlicht nicht die nötigen Kenntnisse – lassen manche Projekte scheitern. Wenn man die richtigen Partner hat, können auch große Aufgaben bewältigt werden. Aber wie und wo findet man die passenden Partner?

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Notizen

Kooperieren oder alleine laufen…
Mit wem kooperieren..
Gruppen bauen  (XING, Linkedin )
Gleichgesinnte mit unterschiedlichem Lesitungsspektrum
Symbiose
Konsortium
Kooperative – Genossenschaft – Gleichberechtigte Genossenschaft…
20.September 2019

Geschenke

Geschenke

Warum Wissen verschenken besser ist, als Preis zu senken

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Dann sollten wir im Business doch gleich lieber große Geschenke machen. Geschenke sind eigentlich ein Zeichen von Wertschätzung, aber manchmal auch ein cleverer Weg der Beeinflussung. Aber sie machen erst einmal Freude: „Ein freundliches Wort kostet nichts, und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke!“

iOS & Android

Subscribe on Android

Links und Empfehlung

Reziprozität (Cialdini)
Einfachste Regel ist das „Tit for Tat“. Aus dieser Reziprozitätsform wird auch der Tauschhandel abgeleitet, aus dem der moderne Markt entstanden sein soll. Marcel Mauss hat für den Gabentausch die folgenden Regeln beschrieben, wodurch sich die Beteiligten gegenseitig verpflichten:
a) Es kommt zu einer Eröffnungsgabe.
b) Die Gabe muss angenommen werden (häufig gibt es hierfür Normen).
c) Es muss eine Gegengabe erfolgen.
Während der Partner, der die Eröffnungsgabe machte, auf die Gegengabe wartet, besteht eine Ungewissheitsphase, welche für die Beziehung besonders wichtig ist. In dieser Zeit ist die Beziehung von beiden Seiten durch Erwartungen geprägt.
Gute Geschenke:
Wissen
Bücher
Zeit
Zuhören
Lob Anerkennung
trends.google.de

Eine Übersicht über alle erschienenen Ausgaben finden Sie auf der Übersichtsseite.