Fu** ’n‘ Glory – Business Podcast2018-01-11T15:30:43+02:00

Fuck ’n‘ Glory – Business Podcast

Willkommen bei Fuck ’n’ Glory, dem Business Podcast, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Martin Puscher und Stephan Heinrich sind Ihre Gastgeber, Provokateure und  – vielleicht auch ein kleines bisschen – die Helden des modernen Geschäftserfolges. Freuen Sie sich auf Ideen, Geschichten, Vorwürfe, Misserfolge und Erkenntnisse aus der Praxis.
kostenlos per E-Mail abonnieren

>> kostenlos per facebook Messenger abonnieren

Die aktuelle Folge

ONLINE oder OFFLINE

ONLINE oder OFFLINE Online-Guru oder Offline-Held. Wer ist stärker? Gute Beziehungen habe ich nur mit Menschen, die ich auch persönlich kennengelernt habe. Sagt der Offline-Held. Blödsinn, sagt der Online-Guru. Bei mir läuft alles über Webcam, WebMeeting und Co. Ja, wer hat denn Recht? Werden zukünftig nur noch die Onliner den Markt bestimmen? Auf diese Fragen haben wir klare Antworten. iOS & Android Anhören http://traffic.libsyn.com/fuxxnglory/FUG110.mp3 Download Podcast Download

Wie kann man den Business Podcast hören?

Wer steckt dahinter?

Stephan Heinrich
Stephan Heinrich
Stephan Heinrich hat sich seit 2001 als führender Experte für den Vertrieb an Geschäftskunden profiliert und ist Autor der Bücher „Verkaufen an Top-Entscheider“, „Gute Geschäfte“ und „Content Marketing“. Mit seinem Podcast „Verkaufen an Geschäftskunden“ erreicht er wöchentlich mehr als 30.000 professionelle Verkäufer. Seine XING-Gruppe Vertrieb & Verkauf gehört heute mit über 115.000 Mitgliedern zu den größten und aktivsten Online-Foren für Verkäufer. Mit seiner Content Marketing Star GmbH setzt er clevere Marketingkonzepte für Mittelständler in die Tat um.
Martin Puscher
Martin Puscher
Martin Puscher ist gelernter Journalist und studierter Diplom-Kaufmann. In der ITK-Branche machte er als Top-Manager Karriere und ist gewähltes Mitglied im Hauptvorstand der bitkom, dem führenden Berufsverband der ITK Industrie. Er ist Unternehmer mit Leidenschaft und Business Moderator von über 400 Live-Webtalks zu Technologie- und Servicethemen. Als Geschäftsführer der PFG GmbH in Hamburg realisiert er für führende Technologiekonzerne hochwirksame Bewegtbild-Kampagnen von der Konzeption, Promotion, Produktion bis zur Distribution.

Worum geht es in diesem Business Podcast?

Wie wäre es, wenn Sie einmal pro Woche einen Impuls zu geschäftlichen Entwicklungen bekämen? Genau das war unser Ziel, als wir die Idee zu diesem Business Podcast hatten. Wir nehmen uns einmal pro Woche ein Thema vor, diskutieren darüber, machen unserem Ärger Luft oder sprechen unsere Bewunderung aus. Zwei ähnliche Formate haben uns hierbei inspiriert:

  • Vielleicht kennen Sie die Muppets Show bei der die beiden Figuren Waldorf und Statler vom Balkon des Theaters wortreiche Entzückung oder giftigste Kritik herunterriefen. Martin Puscher und ich sind ein bisschen wie diese beiden – Sie entscheiden, wer wen verkörpert.
  • Der erfolgreiche US-Amerikanische Podcast „This old Marketing“ von Joe Pulizzi und Robert Rose beschäftigt sich wöchentlich mit einem Aspekt der Werbe- und Medienwirtschaft. Auch wenn wir unser Thema weiter gefasst haben, gefiel uns der deutliche Ton in diesem Podcast, der alles andere als moderat ist.

Ein Business Podcast ist eine Art digitale Radio-Sendung, die regelmäßig erscheint. „Fu**’n’Glory“ erscheint immer am Freitag um 7 Uhr Deutscher Zeit. Wenn Sie ein iPhone nutzen, können Sie den Podcast bei ganz einfach bei iTunes hören. Am besten, Sie klicken nachdem Sie den Link angeklickt haben gleich auf abonnieren, dann kommt der Podcast kostenlos und automatisch auf ihr iPhone. Sie können dann die Sendung hören, wann immer es für Sie in den Zeitplan passt.

Als Nutzer von Android können Sie sich mit der App „Stitcher„, den Business Podcast finden und abonnieren. Dann haben Sie mit Ihrem Samsung oder sonstigen Android-Smartphone ebenfalls die Gelegenheit, den Podcast immer dann zu hören, wenn Sie wollen.

Selbstverständlich finden Sie uns auch auch auf Podcast.de, der deutschen Podcast-Seite. Und die Übersicht aller Beiträge finden Sie im Blog. Dort haben wir zu jedem einzelnen Beitrag auch weitere Informationen und Links hinzugefügt. Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar, wenn Sie etwas vermissen. Wir werden dann unser Bestes tun, um die Information noch anzufügen.

Wenn Sie ein Thema vermissen, oder der Meinung sind, dass wir uns mit einem bestimmten Aspekt aktueller Entwicklungen im Business beschäftigen sollten, können Sie uns jederzeit ein Thema vorschlagen. Wir kümmern uns dann in einer der kommenden Folgen darum.

Und hier ist der aktuelle Beitrag unseres Busienss Podcast „Fu**’n’Glory“ zu finden:

Die neuesten Ausgabe des Busienss Podcast „Fu**’n’Glory“

24.Mai 2019

ONLINE oder OFFLINE

ONLINE oder OFFLINE

Online-Guru oder Offline-Held. Wer ist stärker?

Gute Beziehungen habe ich nur mit Menschen, die ich auch persönlich kennengelernt habe. Sagt der Offline-Held. Blödsinn, sagt der Online-Guru. Bei mir läuft alles über Webcam, WebMeeting und Co. Ja, wer hat denn Recht? Werden zukünftig nur noch die Onliner den Markt bestimmen? Auf diese Fragen haben wir klare Antworten.

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download
17.Mai 2019

Mitarbeiter finden

Mitarbeiter finden

Ohne Mitarbeiter arbeitet man Selbst&ständig

Unternehmen bieten eine Mehrwert für ihre Kunden. Dahinter verbirgt sich ein Geflecht aus Menschen, die mit Ihrer Arbeit dazu beitragen. Wer als Unternehmer erfolgreich sein will, muss darauf achten, dass er die passenden Mitarbeiter um sich schart. Wie das gelingt besprechen wir heute.

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download

Links und Empfehlung

die richtigen Mitarbeiter,
Plattformen für Mitarbeitersuche.
Auffälligkeiten
vom Werkstudenten zum Profi.
Qualität
Finders Fee, Mitarbeiter finden Kollegen
Trainee Programm, um Talente und Vorlieben zu entdecken
10.Mai 2019

Bekanntheit

Bekanntheit

Mehr Bekanntheit erlangen – Ruhm und Erfolg im Zeitalter von Social Media und Co. 

Freundlich grüßen einen unbekannte Menschen auf der Konferenz. Sie haben Dich erkannt. Weil Sie Dein Buch gelesen haben, Deine Blogbeiträge verfolgen, Deinen Podcast abonniert haben. Bekanntheit und Prominenz stehen bei vielen Persönlichkeiten weit oben auf der „Wunsch“-Liste. Weil Bekanntheit ein leichteres Leben und Arbeiten verspricht. Wenn ich aber jetzt noch nicht zu den bekannten Persönlichkeiten meiner Branche gehöre, was mache ich dann. Ein Buch schreiben, eine unterhaltsame Video-Serie produzieren? Der Weg zu eigener Bekanntheit kommt nicht über Nacht. Stephan weiss es genau und verhilft uns zu guten Einblicken auf dem Weg zur Bekanntheit.

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download

Links und Empfehlung

Interviews als Grundlage (Perspektiven und Tiefen)
 
Content KNOW HOW Podcast (13 x 4 Podcasts) … das know how in Strukturen bringen. 52 Geschichten,,, 
Vorhandene Inhalte neu strukturieren und neu lektorieren.
B/C/D Prominenz Kann ich meine Bekanntheit durch Nähe zur Prominenz steigern. 
Wenn es inhaltlich nichts gibt … dann wird es dünn. 
 
Wofür will ich bekannt sein. (mit den richtigen Begriffen, Fragen = INHALTE LIEFERN) Warum Sasha Lobo es gut macht (INHALT PLUS VERPACKUNG) 
 
Heidi Klum (Bekanntheit durch Medien) 
Influencer (Instagram sich direkte Gefolgschaft holen, ohne Umweg über eine mediale Selektion und Begleitung)
die wenigen Sachen sind gut aber nicht einzigartig. 
 
Gefolgschaft (Audience) als neue Währung. 
3.Mai 2019

Radikale Nutzenorientierung

Radikale Nutzenorientierung

Weil nur das zählt was nützt

Fachleute lieben es zu erzählen, was man macht und wie man es macht. Allerdings ist das Wozu viel wichtiger – auch wenn es in der Praxis seltener gefragt wird. Qualität vor Quantität! In dieser Folge besprechen wir, wie man das „Wozu“ am besten definiert.

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download
26.April 2019

Unternehmerpersönlichkeit

Unternehmerpersönlichkeit

Präsent und wirksam als Unternehmerpersönlichkeit

Joe Käser von Siemens ist es und erst Recht Dirk Roßmann vom gleichnamigen Drogerie-Riesen. Das sind Unternehmer-Persönlichkeiten. Ob als angestellter Vorstand, Eigentümer oder Mehrheits-Aktionär. Bei diesen Persönlichkeiten hört man genau hin, wenn Sie sich öffentlich äußern. Der Markt verlangt immer von mehr unternehmerischen Persönlichkeiten öffentliche Wirkung. Unternehmer müssen sich zunehmend in den sozialen Medien zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Branche und auch zu gesellschaftlichen Vorgängen äußern. Wie gelingt es Unternehmern gleichermaßen präsent und wirksam zu sein.

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download

Links und Empfehlung

Wer steht in der Öffentlich und repräsentiert und verkauft die Marke und die Botschaft
Dre Unternehmer
Der Marketingchef.
Die einzelnen Mitarbeiter
Was ist, wenn der Chef keine öffentliche Person sein will.
Schlechtes Beispiel für Unernehmerpersönlichkeit – Video von BSH Vorständen: https://www.youtube.com/watch?v=5EVf9a-nji4
19.April 2019

Analytics

Analytics

Messbarkeit und Sinn

Nur weil man etwas messen oder zählen kann, sollte man das noch lange nicht tun. Die Welt ist voll von sinnlosen Kennzahlen. Aber wie kann man den Erfolg seines digitalen Marketings sinnvoll nachmessen? Wovon sollte man mehr machen? Was lohnt sich nicht? Hier die Antworten.

Beschreibung

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download

Links und Empfehlung

Was sind Analytics
Was lohnt es sich zu messen
wie oft muss man messen.
Welche Werkzeuge sollte man einsetzen
Lohnt es sich jeden Tag hineinzuschauen.
Einmal am Monat lohnt sich
Mindestens für 14 Tage / 30 Tage Zeit geben, die Wirksamkeit unter Beweis zu stellen.
Google und Facebook sind daran interessiert, uns erfolgreich zu machen.
Mich interessiert der Traffic (Suchwort -Eingabe)
Traffic durch E-Mail-Marketing (Link in E-Mail)
Tlaffic durch Social Media (link auf Seite)
Referral (Empfehler gibt Link von Stephan ein)
Werbe-Traffic
Attraktives ANGBEOT gegen Tausch gegen Adresse
E-Mail, Postadresse und Mobilnummer.
IP Tracking … (Firmenadresse mit fester IP Adresse) … Artikel gelesen. / Wer ist üblicherweise der Ansprechpartner)…
Leadfeeder /Snitcher…
E-Mail-Marketing (Was kommt gut an / nicht so häufig, dann aber gezielt.)
Split-TEsting
Content: Wie lange haben sie konsumiert, haben sie zusätzliche Inhalte genutzt, wie
Organischer Traffic (ist das relevant für meine Zielgruppe)
Social Media, Was kostet mich ein Lead… und sic
RUHI BLEIBEN , in GROSSEN ABSTÄNDEN MESSEN, JEDE AKTION
WAS WILL ICH ERREICHN.
Beziehungen etablieren, Themenführer werden. Sich zeigen.
CLICK BAITing

Eine Übersicht über alle erschienenen Ausgaben finden Sie auf der Übersichtsseite.