Analytics

Messbarkeit und Sinn

Nur weil man etwas messen oder zählen kann, sollte man das noch lange nicht tun. Die Welt ist voll von sinnlosen Kennzahlen. Aber wie kann man den Erfolg seines digitalen Marketings sinnvoll nachmessen? Wovon sollte man mehr machen? Was lohnt sich nicht? Hier die Antworten.

Beschreibung

iOS & Android

Subscribe on Android

Download

Podcast Download

Links und Empfehlung

Was sind Analytics
Was lohnt es sich zu messen
wie oft muss man messen.
Welche Werkzeuge sollte man einsetzen
Lohnt es sich jeden Tag hineinzuschauen.
Einmal am Monat lohnt sich
Mindestens für 14 Tage / 30 Tage Zeit geben, die Wirksamkeit unter Beweis zu stellen.
Google und Facebook sind daran interessiert, uns erfolgreich zu machen.
Mich interessiert der Traffic (Suchwort -Eingabe)
Traffic durch E-Mail-Marketing (Link in E-Mail)
Tlaffic durch Social Media (link auf Seite)
Referral (Empfehler gibt Link von Stephan ein)
Werbe-Traffic
Attraktives ANGBEOT gegen Tausch gegen Adresse
E-Mail, Postadresse und Mobilnummer.
IP Tracking … (Firmenadresse mit fester IP Adresse) … Artikel gelesen. / Wer ist üblicherweise der Ansprechpartner)…
Leadfeeder /Snitcher…
E-Mail-Marketing (Was kommt gut an / nicht so häufig, dann aber gezielt.)
Split-TEsting
Content: Wie lange haben sie konsumiert, haben sie zusätzliche Inhalte genutzt, wie
Organischer Traffic (ist das relevant für meine Zielgruppe)
Social Media, Was kostet mich ein Lead… und sic
RUHI BLEIBEN , in GROSSEN ABSTÄNDEN MESSEN, JEDE AKTION
WAS WILL ICH ERREICHN.
Beziehungen etablieren, Themenführer werden. Sich zeigen.
CLICK BAITing